4 einfache Schritte, wie Sie Ihre Ziele erreichen

Gehören Sie zu den Menschen, die stets positiv denken und sehr optimistisch sind? Dann haben wir schlechte Nachrichten für Sie: Positives Denken hilft oft nicht weiter.

Warum ist das so? Optimistische Menschen haben ihr Ziel und ihre Träume oft sehr bildlich vor Augen. Das ist eigentlich gut – doch dabei übersehen sie mögliche Hindernisse und Probleme. Daher fehlt ein Plan B, wenn etwas schief geht. Dies fand die Professorin Gabriele Oettingen in vielen Studien heraus.

Wie kann man am besten seine Ziele erreichen?

Die Professorin entwickelte eine «eine wissenschaftlich fundierte Strategie, die Menschen einsetzen können, um ihre Wünsche zu identifizieren, zu erfüllen und Verhaltensweisen gezielt zu verändern.» (Quelle: Website von WOOP)

WOOP steht dabei für: Wish – Outcome – Obstacle – Plan.

WOOP-Prozess für Ihr Team
WOOP-Prozess für Ihr Team, wie Sie Wünsche und Ziele erreichen können

 

1. W – Wunsch

Stellen Sie sich Ihren Wunsch bildlich vor. Dieser kann übrigens wirklich alles sein (von Ziele für Ihr Team, für sich privat, Gesundheit, Karriere etc.)

Wichtig: Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, nehmen Sie sich Zeit und seien Sie nicht erreichbar.

2. O – Outcome (Ergebnis)

Stellen Sie sich das Ergebnis bildhaft vor. Was hat Ihr Team gemeinsam erreicht? Wird die Kommunikation besser, werden Prozesse schneller oder effektiver?

3. O – Obstacle (Hindernis)

Widmen Sie möglichen Problemen genug Zeit. Welche Hindernisse kann es geben? Denken Sie auch an typische Gewohnheiten oder den inneren Schweinehund, der Sie von Ihrem Wunsch abhalten kann.

4. P – Plan

Jetzt gilt es, einen Plan zu entwickeln, wie Sie die Hindernisse überwinden können. Formulieren Sie Sätze wie “Wenn das Hindernis X auftaucht, werde ich Y machen”)

 

Wie ein mögliches  «woopen» aussehen kann, können Sie hier in diesem Video sehen:

Sie können jeden Tag woopen – auch für kleine Träume, Ziele und Wünsche. Je öfter Sie die Technik üben, desto einfacher geht es auch. Integrieren Sie diese Technik auch in Ihrem Team!

Wenn Sie jetzt noch mehr Infos möchten, können Sie das Buch und die App direkt auf der Website von WOOP finden.

Janine Wolf-Schindler